DIE ZÖLLNER im Trio Infernale

DIE ZÖLLNER im Trio Infernale

„Trio Infernale“

3 „alte“ Bekannte und zwei davon sogar Mitstreiter des KunstHofKöpenick e.V. der ersten Stunde!

Andre Gensicke am Piano, Dirk Zöllner an der Gitarre und natürlich am Gesang und Tobias Unterberg alias b.deutung am Cello.

Gemeinsam sind sie das Trio Infernale und immer, wenn sie aufeinander treffen, wird es warm und …ja…auch humorvoll. Wenn sie ins Improvisieren kommen ist Zeit und Raum vergessen. Hinter jeder Biegung kann eine neue Überraschung lauern. Sie surfen die gleiche Welle. Musikalisch und menschlich und das ist es, was es ausmacht und was sich auf das Publikum überträgt.

Dieses Friedenskonzert wird anders als die bisherigen. Wir wollen in den komischen Zeiten des Auseinanderdriftens der Gesellschaft, der um sich greifenden Kulturlosigkeit in gleich mehreren Bedeutungen und der noch nicht beendeten Pandemie ein Zeichen der Zuversicht setzen.

Dafür stehen Gensicke, Unterberg und Zöllner und bilden das Korsett des Friedenskonzert 2020.

Wir freuen uns auf „die Zöllner im Trio Infernale“!!!

https://de-de.facebook.com/diezoellner/

http://b-deutung.berlin