Tag - APRÈS CHURCH

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: Arno Schmidt

Letztes Après Church vor dem langen Winter ohne Après Church. ARNO SCHMIDT - Liedermacher  Mit 66 Jahren, ja, ja, wissen wir alle….da fängt….  Und unser Freund des KunstHofs ARNO SCHMIDT wird 66 Jahre. Glückwunsch! Das feiern wir am 10. Oktober auf dem KunstHofKöpenick im Rahmen von Après Church. Eine logische Weiterführung des Friedens-Konzert am 09.Oktober. Also, legt euch danach...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: Strömkarlen

Uns erwartet ein Konzert von epischer Schönheit und unfassbarer Tiefe (Zillo Medieval), Arrangements von bestechender Klarheit und Ehrlichkeit, welche durch Passagen kraftvoller Energie und Momente voller Melancholie und Sehnsucht bestechen (Fränkische Nachrichten) und dramatisch schöne Gesänge (Folker), die mit den Klängen von Geige, Gitarre, irischer Flöte, schwedischer Nickelharpa, Kontrabass und Drehleier zu einer vielschichtigen,...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: JazzTrioSchumann

Der Sommer ist vergangen, jazz kömmt der Herbst. Und mit ihm unsere Freunde vom JazzTrioSchumann, Jindra am Kontrabass, Max am Sax und Roberto an Gitarre und Mikroskop. Als ob das allein nicht schon genug der Freude wäre, fällt dieses Konzert auch noch auf den Geburtstag von Roberto, also....nicht ganz genau, aber man kann ja nicht jedes...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: PUTENSEN

Ach was muss man oft von bösen Buben hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesem: Thomas Putensen Tausendsassa, Herr der Tasten, Meister der Improvisation, Baucharbeiter, das alles und noch viel mehr trifft ungelogen zu...Und vielleicht noch, Impulskreativer. Das meint, was auch immer wir uns jetzt als Pressetext für das Programm ausdenken, er wird es...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: Gala/Gogow

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es blüht die GALA/GOGOW – Zeit! Nachdem die beiden Urgesteine der Rockmusik 2019 ihr erstes Konzert in dieser Formation auf dem KunstHof zelebrierten, wobei keine Kehle trocken und kein Tanzbein still blieb, und die geplante Saisoneröffnung mit ihnen 2020 C-bedingt ausfiel, ist es uns eine besondere Freude,...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: SORJE

Da ist er wieder, ein guter alter Freund des KunstHofs. Christian (Sorje) Sorge!  Aber diesmal ist alles anders Neue Platte – Neuer Spaß! - Second Joke First! - so heißt sein neues Album, welches er uns zusammen mit älteren Songs und seinen gefühlvollen Interpretationen von z.B. Bob Dylan, Rolling Stones, Chuck Berry, John Lee Hooker, Doors,...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: Torsten Turinsky

Nach einem aufregenden Monat lassen wir den August ganz gemütlich ausklingen.  Wie wäre es zum Beispiel einfach mal mit: EIN MANN - EINE GITARRE - ACHT SAITEN - Oder, um auf das Programm hinzuweisen, „FAB FOUR ON EIGHT STRINGS““    Torsten Turinsky bringt uns Beatles Songs und zwar meisterhaft gespielt und ohne überflüssiges Gedöns. Seit 1998 spielt er...

APFELTRAUM am 22.08.21

Was für ein furioses Intermezzo! Im Geiste des unvergessenen Cäsars (Peter Gläser) und seines künstlerischen Wirkens waren die Musiker um dessen gut aufgelegten Sohn Robert Gläser nun schon zum zweiten Mal bei uns zu Besuch, und sie ließen es - wie nicht anders zu erwarten - wieder mächtig krachen. Ob Renft, Karussell, Cäsars Trio, Cäsars...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: APFELTRAUM

Schon 2018 begeisterten sie uns auf dem KunstHof und wir mussten nicht lange bitten. Da sind sie wieder: APFELTRAUM. Der Apfeltraum ehrt nicht nur die Rose. Das Projekt „Apfeltraum“ erinnert vor allem an den beliebten und unvergessenen Musiker Peter `Cäsar` Gläser und an seine großartigen Lieder. Das ist berührend und begeisternd und öffnet Cäsars Kosmos auch...

APRÈS CHURCH auf dem KunstHofKöpenick: DIE HERREN

- from Gypsyjazz to Harmonists - Hört hört…wir starten in die 20er Jahre. Etwas verspätet, aber dafür eben nicht nur in die 20er Jahre dieses Jahrtausends, sondern wir reisen gleichzeitig 100 Jahre zurück. Analogien gibt es genug, als da wären: Eine hoffentlich bald überstandene Pandemie, sei es nun spanische Grippe, oder Corona, ein Aufblühen der Kultur,...